Die Füchsin (Weißburgunder)

Dieser trockene Weißburgunder ist filigran und wirkt durch das feine Spiel aus Säure und Schmelz cremig leicht. Besonders animierend ist seine duftige Aromatik nach Birne und Quitte.
All diese Eigenschaften sind durch seine Herkunft aus dem Selztal geprägt - vornehmlich durch Kalkstein auf dem er gewachsen ist.

Weitere Infos

Herkunftsland: Deutschland
Geschmacksangabe: Trocken
Winzer und Abfüller: Weingut Eppelmann, Kirchgasse 10, 55271 Stadecken-Elsheim
Alkohol: 12 % vol.
Restzucker: 3,0 g/l
Weinsäure: 5,8 g/l
Enthält Sulfite
Vegan

12,90 

Ab 3 Flaschen kostenloser Versand

inkl. 19 % MwSt.
bei weniger als 3 Flaschen zzgl. Versandkosten
Preis je Liter: 17,20 €

Sofort lieferbar. Streng limitierte Stückzahl.

6 Flaschen kaufen, nur 5 bezahlen.

„Ein Schmeichler lebt von dem, der auf ihn hört.“

Die Füchsin
@Astrid Stöfhas

90 x 100cm
Mixed media auf Leinwand

Charakteristik

Der Rabe und der Fuchs

Herr Rabe auf dem Baume hockt,
Im Schnabel einen Käs.
Herr Fuchs, vom Dufte angelockt,
Ruft seinem Witz gemäß:
»Ah, Herr Baron von Rabe,
Wie hübsch Ihr seid, wie stolz Ihr seid!
Entspricht auch des Gesanges Gabe
Dem schönen schwarzen Feierkleid,
Seid Ihr der Phönix-Vogel unter allen!«
Der Rabe hört’s mit höchstem Wohlgefallen,
Läßt gleich auch seine schöne Stimme schallen.
Da rollt aus dem Rabenschnabel der Fraß
Dem Fuchs ins Maul, der unten saß.
Der lachte: »Dank für die Bescherung!
Von mir nimm dafür die Belehrung:
Ein Schmeichler lebt von dem, der auf ihn hört.
Die Lehre ist gewiß den Käse wert.«
Der Rabe saß verdutzt und schwor:
Das käm ihm nicht noch einmal vor.

(Quelle: Lafontaine, Jean de: Fabeln. Berlin 1923, S. 5-6)

► Astrids Website

Team Weißburgunder

Astrid | Künstlerin

Astrid Stöfhas,
Hamburg
Kunst hat mich schon immer glücklich gemacht. Ich habe als Studentin in Kommunikationsdesign bereits 1996 in Hamburg das erste Mal ausgestellt. Von dort an ging es weiter mit Künstlersymposien in Spanien, Portugal und Ungarn, internationalen Ausstellungen in Galerien und Museen sowie Projekten wie meine “Container Bag” in Italien.
Ich male das, was mich beschäftigt, Inspiration kennt keine Grenzen: In Öl, Mischtechnik und Blattgold auf Leinen, Auflagen (hinter Plexiglas oder Resin), die Schönheit und die Vergänglichkeit, das nicht Perfekte und, ob man will oder nicht, das sich ewig wandelnde Selbst impliziert.
Meine größte Motivation ist eine Atmosphäre zu schaffen, die den Betrachter erfreut und mit der er sich identifiziert.
► www.astridstoefhas.de

Corinna | Winzerin

Weingut Eppelmann,
Stadecken-Elsheim

Weingut Eppelmann steht für Winzerkunst aus dem Selztal.
Unsere Weine definieren unsere Winzerkunst und spiegeln den Kalkstein des Selztals unverklärt wieder. Winzerkunst bedeutet für uns: Respekt im Umgang mit der Natur, die Kenntnis von Boden & Klima, und vor allem das Verständnis von ökologischen Prozessen. Die Motivation ist das Verlangen nach einzigartigen Weinen.
Wir sind die Familie Eppelmann mit den 3 Winzern: Vater Timo & den Geschwistern Corinna & Christian.
► www.eppelmann.de