Sonderedition zur Bundestagswahl 2021 gezeichnet von Pepsch Gottscheber.

Spätburgunder „Laschet“

Wir sind stolz den berühmten Karikaturisten Pepsch mit einer Sonderedition zur Bundestagswahl 2021 an Bord zu haben. Unter dem Motto „Flaschenwahl - Welche Flasche wählst Du?“ zeigen wir Karikaturen der Kanzlerkandidaten:innen auf dem Etikett eines hervorragenden Spätburgunders vom international bekannten Höllenberg. Viel Spaß beim Wählen!

Duft: Helle Waldbeeren, zarte Veilchen.
Geschmack: Feines Beerenaroma, pikante Würze.
Eindruck: Kräftige Struktur, ausgeprägte Gerbstoffe, mit Luft ein toller Speisebegleiter
Herstellung: 8 Tage lange Maischestandzeit inklusive Gärung, danach 10 Monate Reifelager auf der Feinhefe im großen Holzfass.

Weitere Infos

Herkunftsland: Deutschland
Geschmacksangabe: Trocken
Winzer und Abfüller: Weingut Robert König, Landhaus Kenner 1, 65385 Assmannshausen
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 1,1 g/l
Weinsäure: 5,4 g/l
Enthält Sulfite
Vegan

14,90 

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Preis je Liter: 19,87 €

Streng limitiert. Noch 46 von 300 verfügbar.
Die Flaschen sind nummeriert.

Jetzt verfügbar!

Zur Bundestagswahl 2021 veröffentlichen wir zusammen mit dem bekannten Karikaturisten Pepsch Gottscheber eine streng limitierte Sonderedition:

Unter dem Motto „Flaschenwahl – Welche Flasche wählst Du?“ präsentieren wir die eigens für diesen Anlass angefertigten Karikaturen von den Kanzlerkandidaten Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz  mit einem hochwertigen Spätburgunder vom bekannten Höllenberg.

Der Höllenberg:

Das wohl berühmteste deutsche Rotweingebiet des Rheingauer Rotweinanbaus ist die Gemeinde Assmannshausen. Hier gedeiht zu fast 100 % die wohl wertvollste Traubensorte für den Rotweinanbau, der blaue Spätburgunder. Der Name „Höllenberg“ leitet sich vom altdeutschen „Halde“, „Steilhang“ ab.

Im Höllenberg gedeihen in steilsten Lagen gehaltvolle, ausgeprägte Rotweine, die immer einzigartige elegante Mandel- und Beerennoten zeigen. Seit 1470 sind diese Spätburgunder legendär. Schon Bismarck war der Überzeugung: „Unsere deutsche Sonne im Rheingau scheint feuriger zu sein als die vom Kaukasus und Avignon, ich habe wenigstens keine Produkte von annähernd gleicher Kostbarkeit wie den Höllenberg kennengelernt!

Team Sonderedition

Pepsch | Karikaturist

Josef Gottscheber,
München

Pepsch Gottscheber, 1946 in der Steiermark bei Graz geboren.
1966 beendet er sein Studium an der Höheren Lehranstalt für „Angewandte Kunst“ in Graz und wählt München als neues Domizil.

Dort ist er seit 1970 als freier Zeichner, Cartoonist und Illustrator tätig.
1974 erscheint seine erste politische Karikatur in der „Süddeutschen Zeitung“, für die er seit dem regelmäßig zeichnet. Seine Cartoons und Illustrationen wurden in „Stern“, „Spiegel“, „Die Zeit“ und zahlreichen anderen Publikationen veröffentlicht.

Ausstellungen und Beteiligungen im In- und Ausland, zuletzt „Reflexionen“ im Olaf-Gulbransson-Museum Tegernsee.

► www.pepsch.de

Philipp | Winzer

Weingut Robert König,
Rüdesheim am Rhein

Die Familie König hat bereits seit dem 17. Jahrhundert Weinbau betrieben, allerdings erst durch Robert König jun. im Vollerwerb. Robert König war es auch, der das Weingut auf Spätburgunder spezialisiert und dadurch über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Spätburgunder des Weinguts Roberts König haben nicht nur Liebhaber in Deutschland, sondern auch in den USA, Japan, China und in ganz Europa.
Das kleine Familien-Weingut liegt hinter dem idyllischen Örtchen Aulhausen bei Assmannshausen am Rhein, umgeben von Wäldern und Weinbergen. Es ist sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß über den Rotweinwanderweg zu erreichen.
Philipp König ist auf dem Weingut aufgewachsen und hat bereits als Vierjähriger kräftig mit angepackt. So hat er viele Jahre an der Seite seines Vaters das Handwerk und die Besonderheiten der Spätburgunder-Herstellung gelernt. Seit dem Tod seines Vaters im November 2015 führt Philipp nun das Weingut und somit die Spätburgunder-Tradition der Familie fort. Parallel studiert er Weinbau und Oenologie an der Hochschule Geisenheim.
► www.weingut-robert-koenig.de

Das könnte dir auch gefallen …