Hippie Cuvée

„Dont worry be hippie“
Das strahlende und farbenfrohe Kunstwerk „Dripping Hippie“, gemalt von der Künstlerin Isi Carolina, macht diese Flasche zu einem echten Eyecatcher. Dabei bietet es einen tollen Kontrast zu der Farbe des Weines.

Der weiße Cuvée wird mit viel Sorgfalt von dem Winzer Philipp König aus Riesling- und Weissburgundertrauben der Region Rheingau hergestellt. Er bietet ein perfekt ausbalanciertes Spiel aus Süße und Säure. Dabei hat sich dieser Cuvée als echter Verkaufsschlager herausgestellt und ist bei dem Winzer Philipp schon lange ausverkauft.

Weitere Infos

Geschmacksangabe: Trocken
Winzer und Abfüller: Weingut Robert König, Landhaus Kenner 1, 65385 Assmannshausen
Alkohol: 12 % vol.
Enthält Sulfite
Vegan

11,90 

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Preis je Liter: 15,87 €

Bald ausgetrunken 🙁 Nur noch 5 Flaschen verfügbar.

Sofort lieferbar. Streng limitiert.

Dripping Hippie

Gemälde für die Ausstattung der Hippiements-Villa auf Ibiza

@Luisa Stroh

Größe: 135 cm x 125 cm
Meterial: Öl auf Leinwand

 

Original bereits verkauft.

Team Peace Rosé

ISI CAROLINA | Künstlerin

Luisa Stroh,
Dreieich

Luisa Stroh wurde 2000 in Langen, Deutschland geboren und begeistert sich schon mit jungen Jahren für Kunst. 

Nach dem Abitur entschließt sie sich für ein Studium für Kommunikationsdesign an der European School of Design in Frankfurt.

2020 nimmt sie zum ersten Mal an einer Kunstausstellung im Kunstverein Montez teil und fängt auch an auf Instagram und tiktok ihre Kunst zu teilen. Ihr Ziel ist es, möglichst viele und insbesondere jüngere Menschen zu inspirieren und mehr Kreativität in ihr Leben zu bringen.

2020 begeistert sie die Projektleitung der Domus Vivendi Group und stattet die „Hippiements Villa“ auf Ibiza mit ihren Gemälden aus. 

Die Liebe zum Detail und der Illusion spiegelt sich in ihren Ölgemälden wider. Spiegelnde, flüssige Sachen und Materialien beleben ihre Bilder und geben ihnen einen außergewöhnlichen Look, der die Sinne berührt. 

► www.isicarolina.com

Philipp | Winzer

Weingut Robert König,
Rüdesheim am Rhein

Die Familie König hat bereits seit dem 17. Jahrhundert Weinbau betrieben, allerdings erst durch Robert König jun. im Vollerwerb. Robert König war es auch, der das Weingut auf Spätburgunder spezialisiert und dadurch über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Spätburgunder des Weinguts Roberts König haben nicht nur Liebhaber in Deutschland, sondern auch in den USA, Japan, China und in ganz Europa.

Das kleine Familien-Weingut liegt hinter dem idyllischen Örtchen Aulhausen bei Assmannshausen am Rhein, umgeben von Wäldern und Weinbergen. Es ist sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß über den Rotweinwanderweg zu erreichen.

Philipp König ist auf dem Weingut aufgewachsen und hat bereits als Vierjähriger kräftig mit angepackt. So hat er viele Jahre an der Seite seines Vaters das Handwerk und die Besonderheiten der Spätburgunder-Herstellung gelernt. Seit dem Tod seines Vaters im November 2015 führt Philipp nun das Weingut und somit die Spätburgunder-Tradition der Familie fort. Parallel studiert er Weinbau und Oenologie an der Hochschule Geisenheim.

► www.weingut-robert-koenig.de

Bewertungen für „Hippie Cuvée

Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für „Hippie Cuvée“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.